Sonntag, 28. September 2014

Thomson THBL05729 Standmixer

 





Der Thomson Standmixer macht einen durchaus robusten Eindruck. Mit 1,3 Litern Fassungsvermögen ist der Glasbehälter (für meine Ansprüche) etwas klein, aber das muss jeder für sich entscheiden. Das etwa 1 Meter lange Kabel dürfte für die meisten Küchen ausreichen.



Das Gerät bietet drei Betriebsstufen, P für Pulsbetrieb sowie zwei Geschwindigkeitsstufen. Die Mixleistung ist ordentlich, die Geräuschentwicklung allerdings auch. Das Gerät soll höchstens drei Minuten am Stück betrieben werden, dann muss es erst einmal zehn Minuten abkühlen.

Die abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest (bis 70°); die Messer gehören dort aber nicht hin. Man kann aber auch eine Schnellreinigung vornehmen: Heißes Wasser in den Behälter (max. ein Drittel), etwas Spüli, Mixer starten. Danach unter fließendem Wasser ausspülen. Oft reicht dies schon.

Eine nette Idee ist das Leuchtband - nur, dass es ständig leuchtet und im Dunkeln ein Zimmer ausleuchten kann.

Ein solides Gerät, das macht, was es soll. Kann ich empfehlen.


Weiterführende Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen