Samstag, 11. Oktober 2014

OXA Kugelschreiber mit Aufnahmegerät





Dieser relativ dicke Pen wird geliefert in einer Metalldose, zusammen mit zwei Ersatzminen sowie Ohrhörern (mit 2,5" Klinkenstecker). Eine Bedienungsanleitung auf englisch liegt bei; sie ist ebenfalls auf dem Stick als PDF und Word abgelegt.


Die Bedienung ist etwas trickreich und nicht vollständig und korrekt beschrieben. Irgendwie findet man sich zwar zurecht, aber man muss schon viel probieren. Außerdem muss man dabei Geduld mitbringen, da die Reaktionen auf Tastendrücke oft stark verzögert erfolgen. Der Ein-/Ausschalter ist ein wenig fummelig geraten. Geladen wird der Stick über einen normalen USB-Anschluss. Verwenden kann man den Smartpen als:
  • Kugelschreiber. Woher man allerdings Ersatzminen bekommt, kann ich nicht sagen.
  • MP3-Player
  • Radio
  • USB-Stick.

Die Wiedergabequalität ist okay, für ein solches Allround-Gerät sogar erstaunlich gut. Ebenfalls die Aufnahmeleistung; den Stift auf dem Tisch liegend konnte ich durch das Wohnzimmer spazierend meinen Text aufsagen.

Gute drei Sterne für diesen Allrounder. Insbesondere das Handling müsste deutlich intuitiver gelöst werden.


_
Testexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen