Mittwoch, 8. Oktober 2014

Spontex Quick Spray - Bodenwischer mit Sprühvorrichtung auch für Parkett





Der Quick Spray Bodenwischer wird komplett montiert geliefert, man darf sich auf einen Riesenkarton freuen. Nur die Flasche muss noch gefüllt werden, dann kann's losgehen.


Die Stiellänge ist nicht variabel. Aber auch als großer Mensch komme ich damit zurecht. Die Reinigung geht denkbar einfach vonstatten: Man verfügt sich zur Schmutzstelle seiner Wahl, spritzt durch Druck auf den Abzugshebel Reiniger auf den Boden (Reichweite: vom Wischer ca. 30 cm) und wischt darüber. Bei frischen Flecken geht das gut, bei angetrockneten weniger. Ist aber irgendwie nicht verwunderlich...

Das Gerät ist wohl eher auf solche akuten Maßnahmen ausgelegt, und dafür ist es perfekt geeignet. Sicher kann man damit auch seine ganze Wohnung putzen, aber das macht dann keinen Spaß mehr...

Eine wichtige Information, die man leider weder auf der Produktseite noch auf dem Produkt selber findet: "Das Pad ist bei 60° Grad waschbar. Bitte nicht mit Weichspüler oder Bleichmittel waschen." (Zitat von der Spontex Produktseite).

Fazit: Ein geniales Teil, kann ich empfehlen.


Weiterführende Links:

Kommentare:

  1. Hey, das scheint ja recht praktisch zu sein!
    Hast du es auch für Parkett ausprobiert?
    Wir haben uns geraden einen super tollen neuen Parkettboden(den hier:http://www.rudda.at/de/parkett/parkett) verlegt und wollen uns gerade informieren wie man den am besten Pflegt ;)
    danke und grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sandra,

    den Wischer habe ich auch schon auf dem Parkett verwendet. Funktioniert genauso gut.

    Das einzige, was du dabei ggf. berücksichtigen solltest: Aus praktischen Gründen empfiehlt sich die Verwendung eines Generalreinigers, da man sonst weniger flexibel ist - wenn man gerade den Fliesenreiniger drin hat, möchte man damit vielleicht nicht unbedingt das Parket wischen und umgekehrt.

    LG Howie

    AntwortenLöschen