Mittwoch, 5. November 2014

Linksys RE3000W-EJ Wireless N300 Wireless Router




Die Einrichtung ist eine Katastrophe

*****

Der Router, der eigentlich gar keiner ist, sondern ein Repeater, kommt mit LAN-Kabel, einer CD sowie einer Schnellanleitung. Angeschlossen werden kann er entweder über Netzkabel, oder man steckt ihn direkt in die Steckdose. An Bedienelementen hat man den Ein-/Ausschalter, einen Resetknopf und einen Wireless-Setup-Knopf.


Die Einrichtung des Gerätes erwies sich als Alptraum. Es gibt drei Möglichkeiten, sich zu verbinden:
  • Über die beiliegende CD. Das funktionierte nicht, da das eingegebene Passwort immer moniert wurde. Da man die Passworteingabe demaskieren kann, war leicht zu überprüfen, dass die Fehlermeldung nicht zutraf.
  • Über das Internet. Über den entsprechenden Link wird man jedoch auf die deutsche Seite umgeleitet, wo das Gerät noch unbekannt ist.
  • Über das LAN-Kabel. Dann meint das Gerät jedoch, eine LAN-Verbindung zu haben, und baut keine LAN-Verbindung auf. Aber es nutzt diese Verbindung auch nicht...

Irgendwie war das Gerät dann doch verbunden, wohl eher durch eine glückliche Fügung des Schicksals als durch die mitgelieferten Möglichkeiten.

Einmal in Betrieb, kann man nicht klagen. Der Datendurchsatz verbesserte sich von 3MBit/sec auf 18 MBit/sec.

Bis auf die Einrichtung also ein ordentliches Gerät, wenn auch ein wenig klobig. Aber die Einrichtung zieht die Bewertung massiv runter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen