Freitag, 12. Dezember 2014

Beurer FT 78 Ohrthermometer




Schnellschuss

*****

Das Fieberthermometer wird geliefert mit eingelegter Batterie sowie sechs Schutzkappen, wovon eine bereits aufgesetzt ist. Dazu ein Plastikbehälter zur Aufbewahrung, in dem auch die Schutzkappenb Platz finden.

Die Messung erfolgt schnell und unkompliziert: Einfach das Thermometer ins Ohr halten, Knopf drücken, und fast umgehend erhält man das Ergebnis. Dies wird mit einem Piepton bestätigt, den man aber auch ausschalten kann.

Die Schutzkappen sollen nach jedem Einsatz gewechselt werden, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden. Dass der Hersteller dies allein aus Haftungsgründen so schreiben muss, liegt auf der Hand; solange ich bei der gleichen Person messe, fällt meine persönliche Risikobewertung anders aus.

Die Messgenauigkeit kann ich nicht vergleichen. Reihenmessungen ergaben Schwankungen von +/- 0,2 Grad, was im Rahmen der angegebenen Messgenauigkeit liegt. Abweichungen zwischen linkem und rechtem Ohr können vorkommen, weshalb man möglichst immer im gleichen Ohr messen sollte.

Kann ich empfehlen.


Weiterführende Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen