Freitag, 12. Dezember 2014

ECHTPower 2-in-1 induktive Ladestation und Powerbank





Diese Ladestation mit Powerbank wird geliefert mit zwei USB-Kabeln sowie einer Bedienungsanleitung, die man aber eigentlich nicht braucht. Ein Netzteil ist nicht enthalten.


Die Kapazität des Akkus ist angegeben mit 7.000 mAh. Wieweit diese tatsächlich erreicht werden, kann ich schwer beurteilen: Die Ladung bricht nicht ab, wenn das zu ladende Gerät (in meinem Fall ein Galaxy S5 ) vollgeladen ist. Ich schätze aber, dass die "Nutzleistung" auf die bei solchen Geräten üblichen etwa 70% der Nennleistung kommt. Laden kann man induktiv oder über Kabel; der Eingang hat einen Micro-USB-Anschluss.

Während des Betriebs wird der Ladezustand über vier grüne Balken angezeigt; die Induktivladung über eine blaue LED.

Eine Besonderheit möchte ich hervorheben: Ist die Powerbank während des Induktivladens an Ladestrom angeschlossen, dient das Gerät als normale Induktivladestation. Die Powerbank wird während dieser Zeit nicht geladen. Sind Verbraucher über Kabel angeschlossen, werden sowohl Powerbank als auch Endgerät geladen.

Kann ich empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen