Montag, 15. Dezember 2014

Die Weihnachtsliste: E-Book




Pleiten, Pech und Pannen

*****

Man sieht es an den Rezensionen, dieses Buch trifft garantiert nicht jeden Geschmack. Einigkeit besteht in der Kürze; die Hälfte des eBooks ist eine Leseprobe für ein anderes eBook.


Die Erzählerin beginnt, passend zum (ursprünglichen) Erscheinungstermin meiner Rezension, bereits Mitte August mit ihren Weihnachtseinkäufen. Damit sollte eigentlich alles klar sein. Ist es aber nicht. Daneben gibt es noch Chris, den Ex-Feund. Was da wohl noch draus wird?

Das Buch kann man wohl nur ertragen, wenn man einen Bezug zum kurzen, knackigen Sarkasmus hat. Dann hat man aber auch seinen Spaß an der kurzen Freude.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen