Mittwoch, 28. Januar 2015

BIC Herren-Rasierer BIC 3 Flex




Nicht sonderlich gründlich

*****

Diese Einweg-Rasierer (hier vier Stück in einer Packung) haben drei Klingen und einen Gleitstreifen.


Der Scherkopf ist flexibel (nur in Scherrichtung) montiert. Da er aber eher schmal ist, kommt man auch gut an Problemzonen. Der balu-silberne Plastikhandgriff ist relativ kurz und etwas unhandlich. Auch das geringe Gewicht empfinde ich beim Rasieren als weniger angenehm.

Die Rasur (ich habe altmodisch mit Rasierschaum gearbeitet) war überraschend sanft. Wobei ich mit "sanft" nicht sanft in dem Sinne, wie man es von den hochpreisigen Rasierapparaten der bekannten Marken kennt, meine, sondern sanft im Sinne von: Die Haut ist glatt, und es ist kein Blut geflossen. Auch größere Irritationen sind ausgeblieben. Das Ergebnis war allerdings nicht perfekt; schon kurze Zeit später fühlte sich meine Haut kratzig an. Im Vergleich zum [[ASIN:B000M42FSY BIC Herren-Rasierer BIC3, 1er Pack (1 x 8 Stück)]] ist letzterer deutlich sanfter und gründlicher.

Mich konnte dieser Rasierer nicht überzeugen - ich empfehle eher das obengenannte Schwesterprodukt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen