Samstag, 28. Februar 2015

AquaAudio™ Cubo - Wasserfester Bluetooth Lautsprecher





Der Lautsprecher macht einen robusten Eindruck; dank des eher weichen Plastiks würde ich ihm zutrauen, einen Sturz aus geringer Höhe zu überleben. Eine kleine Anleitung liegt bei.


Das Gerät ist wasserfest. Das heißt, das es Wasserspritzer aushalten kann. Man sollte den Lautsprecher natürlich nicht in den Duschstrahl montieren; auch in der Wanne sollte er nicht schwimmen. Der Ladeanschluss ist mit einem Plastiknüpsel verschlossen; das sollte bei Betrieb in Feuchträumen auch so bleiben.

Befestigt wird das Gerät mit einem recht großen Saugnapf. Dieser hat einen Nüpsel (ich liebe dieses Wort), auf den der Lautsprecher aufgeschoben wird und auch entsprechend abgenommen werden kann. Tipp: Vor dem Abnehmen erstmal soweit drehen, dass die Öffnung zu sehen ist - dann erklärt sich der Rest von selbst.

Das Pairing erfolgt recht einfach: Einschalten, das Gerät geht von selbst in den Pairing-Modus. Und dann kann man einfach sein Smartphone koppeln - eine PIN wurde nicht angefordert.

Der Klang ist bis etwa 80% der Lautstärke ganz okay, danach wirkt er ziemlich scheppernd. Allerdings kann ich in meinem Bad die 80% nicht dauerhaft ausreizen, weil mir das einfach schon zu laut ist. In der Telefonie war der Empfang gut; von der Gegenseite wurde meine Stimme als ziemlich verzerrt beschrieben.

Ein ganz praktisches Accessoires für alle, die für ihr morgendliches Badezimmer-Karaoke gerne ein Playback haben.

.
Testexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen