Freitag, 10. April 2015

Aqueduck Wasserhahnverlängerung





Der (oder das?) Aqueduck besteht aus einem schnabelförmigen Ausguss, der mittels einer Gummivorrichtung am Wasserhahn befestigt wird.


Die Co-Rezensenten sind ziemlich uneins, ob man dieses Teil nun braucht oder nicht. Ich bin es auch.

Der Hauptkritikpunkt: Der Aqueduck bringt das Wasser etwa 10cm näher an das Kind, aber der Wasserhahn muss trotzdem auf- und zugedreht werden. Also ersetzt es nicht die Eltern oder Kletteraktionen, wie sie im Produktvideo zu sehen sind.

Trotzdem finde ich das Teil nicht ganz verkehrt: Zwar muss man sich weiterhin um das Wasser kümmern (was bei einigen Kindern auch besser so ist), aber man kann sich das Anheben des Kindes sparen. Der Rücken wird es danken. Da ein Hocker aber ohnehin empfehlenswert ist, sollte man erst einmal in diesen investieren und dann abschätzen, wie lange man eine solche Verlängerung tatsächlich benötigt.


-
Vine Produkttest




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen