Donnerstag, 28. Mai 2015

Canon EF 100mm 2,8 L IS USM Macro Objektiv





Lange habe ich gezögert, soviel Geld für ein Objektiv in die Hand zu nehmen. Diese Entscheidung habe ich nicht bereut. Zum Einsatz kommt es bei mir vorwiegend in der Porträt- und Makrofotografie.


  • Was einem bereits bei den ersten Probeaufnahmen auffällt, ist das traumhafte Bokeh.
  • Die Bildwiedergabe ist einfach brilliant, das Ergebnis sind perfekte Aufnahmen in klaren Farben.
  • Durch die Lichtstärke in Verbindung mit dem Bildstabilisator kann man auch bei schlechten Bedingungen oft noch ohne Blitz aus der Hand fotografieren.
  • Die 1:1 Abbildungsleistung erlaubt fantastische Makro-Aufnahmen.

Alles hat seinen Preis: Neben dem Geld, das man natürlich für ein solches Objektiv hinlegen muss, ist es hier die Brennweite: Stolze 100mm, bei APS-C Kameras entsprechend 160mm, erfordern häufig den Fußzoom; das liegt in der Natur der Sache. Bereits nach wenigen Aufnahmen weiß man aber, dass das Objektiv diesen Preis allemale wert ist.

Das Objektiv ist geschützt gegen Staub und Wasser (was sich wohl auf die in unseren Breiten üblichen Niedschläge beschränken dürfte). Geliefert wird es mit Gegenlichtblende und einem Transportbeutel.

Ein traumhaftes Objektiv, das ich gerne empfehle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen