Montag, 15. Juni 2015

Wicked Chili Sportarmband EasyAction Dual für Samsung Galaxy S6 / S6 Edge





Das Sportarmband von Wicked Chilli besteht aus einem Neopren-Armband mit Klettverschluss, auf welches die Tasche für das S6 aufgebracht ist.


Das Armband lässt sich bei mir gut um den Oberarm binden - wesentlich mehr Muskulatur (und da ist leider weniger, als ich mir gerne selber vormachen möchte) dürfte es aber nicht mehr sein. Am Verschluss - dort, wo das Band durch den Schlitz geführt wird - drückt es anfangs ein wenig, aber das gibt sich mit der Zeit. Für dünnere Oberarme (oder den Unterarm) kann man alternativ das Band durch einen anderen Schlitz ziehen, wodurch das Armband enger sitzt. Auch wenn es sich etwas locker anfühlt - es rutscht nicht.

Das Smartphone wird von hinten in die Hülle geschoben, wo es durch die elastische Rückseite sicher gehalten wird. Benutzt man eine Schutzhülle, lässt sich das S6 zwar mit leichter Gewalt immer noch verstauen, aber es schaut noch etwas heraus. An der Seite des Armbandes ist ein Schlüsselfach, in den man einen oder zwei Schlüssel stecken kann. Das Armband dürfte auch einen gewissen Schutz vor Spritzwasser bieten.

Die Bedienung des Smartphones ist in der Hülle stark eingeschränkt. Der mittlere Knopf ist bedienbar, jedoch nicht als Fingerabdrucksensor nutzbar. Die beiden seitlichen Softkeys sind nur mühsam zu bedienen. Die Lautstärkeeinstellung ist kaum möglich. Der Touch-Screen lässt sich allerdings auch durch die Folie hindurch problemlos bedienen.

Laut Amazon-Produktbeschreibung lässt sich das Armband von Hand waschen; leider enthalten weder Verpackung noch das Produkt entsprechende Hinweise.

Alles in allem ein ganz ordentliches Armband für sportbegeisterte S6-Nutzer.


-
Vine Produkttest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen