Freitag, 17. Juli 2015

Nivea Sun After Sun Bronze Lotion





Die Nivea Sun After Sun Bronze Lotion überrascht durch ihren herben Duft, den ich von Sonnenschutzprodukten eigentlich gar nicht kenne.


Die Creme lässt sich gut verteilen, allerdings blieben bei mir vereinzelt weiße Flecken, wo sie nicht richtig eingezogen war. An anderer Stelle konnte ich weiße Fussel beobachten, so wie von verbrannter Haut (die ich nicht hatte). Der Haut scheint die Lotion gut zu bekommen; ob sie die Bräune wirklich verlängert, kann ich aber nicht wirklich beurteilen.

Beim Einreiben kam es vereinzelt zu kurzzeitigem leichten Brennen (z.B. im Bereich der Augenbrauen), welches aber schnell verschwand und auch nicht mit irgendwelchen sichtbaren Irritationen verbunden war.

Die Flasche hat zwar den Nivea-typischen platten Deckel; auf den Kopf stellen kann man sie trotzdem nicht. Da die Lotion aber vermutlich die meiste Zeit ihres aktiven Daseins am Strand und in der Strandtasche verbringen dürfte, ist das wohl nicht weiter tragisch.

Leider verzichtet das Produkt nicht auf bedenkliche Substanzen (vergl. CodeCheck).

Tipp: Das Produkt gibt es auch im Amazon Spar-Abo, da kann man noch ein paar Prozent sparen


Weiterführende Links:


-
Vine Produkttest

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen