Samstag, 19. September 2015

Avery Zweckform 2496 Classic Inkjet Fotopapier





Das Fotopapier wird in einer stabilen Pappschachtel geliefert. Ein Abdeckblatt schützt das oberste Blatt, eine Beiblatt gibt kurze Hinweise zu Druck und Drucker.


Hat man das Papier eingelegt, kann man den Druck starten - dies kann, je nach Hard- und Softwareausstattung, bekanntlich auch eine Herausforderung sein. Das Papier ist mit 180 Gramm noch hinreichend dünn, so dass es nicht nur über die Sonderzuführung eingezogen werden kann, sondern auch aus der Papierkassette. Letzteres ist natürlich von Vorteil, wenn man gleich mehrere Fotos drucken möchte.

Das Ergebnis sind (natürlich auch abhängig von Drucker und Tinte) ansprechende Fotos in guter Qualität. Die Tinte ist sofort trocken und verwischt nicht auf den Ausdrucken.

Das Papier ist positioniert für "tägliche Ausdrucke", mit anderen Worten: Durchschnittsqualität. Für Schnappschüsse und Erinnerungen ist es auf alle Fälle gut geeignet. Es empfiehlt sich, sich mit den entsprechenden Druckereinstellungen vertraut zu machen, da lässt sich meistens noch einiges optimieren.


-
Vine Produkttest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen