Freitag, 6. November 2015

Amazon Prime jetzt mit Musik




Amazon Prime jetzt mit Musik




Heute hatte ich interessante News in der Mail: Amazon Prime beinhaltet ab sofort auch Musik.

Versprochen werden über eine Million Songs; hierunter fand ich ebenso alte Schinken wie aktuellere Titel. Außerdem wird Radio mit über 50 Sendern angepriesen.
Dabei kann man hier nicht nur streamen, sondern über die entsprechende App (getestet habe ich mit Android) auch downloaden, so dass man mit dem zusätzlichen Musikangebot seine Flatrate nicht belasten muss.

Für wen es sich lohnt? - Mit dem aktuell Preis für Prime von 49€ pro Jahr ist dieses Musikangebot ganz sicher nicht der Grund, eine Prime Mitgliedschaft abzuschließen. Für diejenigen jedoch, die viel bei Amazon bestellen - von Amazon versandte Bestellungen sind für Prime-Mitglieder versandkostenfrei -, mag dies ein zusätzlicher Anreiz sein. Außerdem gibt es bekanntlich auch noch Amazon Prime Video, die kostenlose Verleihvideothek von Amazon. 

Natürlich sollte man das Angebot, sofern es von Interesse ist, erst einmal testen: Für 30 Tage ist Prime kostenfrei (danach verlängert sich das Abo automatisch, wenn man nicht verlängert!). Am besten gleich mal ausprobieren --> zur Anmeldung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen