Montag, 10. Oktober 2016

Kimberly-Clark Professional Toilettenpapier




Keine durchgreifenden Erfolge

*****

Das Kimberly-Clark Professional Toilettenpapier kommt in einem gigantischen Paket; mit 64 Rollen bietet es schließlich auch genug Geschäftspapiere für zahllose Sitzungen.


Bei bestimmungsgemäßer Verwendung fällt zwar auf, dass das Papier recht dünn ist; ich habe aber nachgeschaut, es sind tatsächlich zwei Lagen. Durchgreifende Erfolge hatte ich bislang nicht zu beklagen. Auch die Körnung bewegt sich in einem Bereich, die der wichtigste Körperteil noch tolerieren kann; an den Komfort eines dreilagigen Papieres kommt dieses Toilettenpapier aber natürlich nicht heran.

Den deutlichsten Unterschied zwischen meinem Stammpapier und diesem konnte ich beim Durchnässungstest (mit Wasser!) sehen: Während ersteres sich in zwei Teile zerlegte, die ich gut dorthin entsorgen konnte, wo schon seine Vorgänger ihr Ende fanden, zerlegte sich dieses zweilagige fast in seine Fasern.

Im eigenen Hause wird man vermutlich den zarten Komfort eines flauschigeren Toilettenpapieres schätzen; das hier getestete adressiert wohl eher gewerblichen Bedarf, wo es sicher einen guten Job macht.


-
Vine Produkttest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen